Wissenschaft

Diabetisches Fußsyndrom und adäquates Wundmanagement

Das diabetische Fußsyndrom stellt Therapeuten, aber vor allem Patienten vor große Herausforderungen, damit die chronischen Wunden möglichst schnell heilen. Dies ist aber nicht immer der Fall. Gefragt sind dann hauptsächlich strukturierte Behandlungskonzepte und eine interdisziplinäre Versorgung der schlecht heilenden Wunden in einem interprofessionellen Versorgungssystem, in dem der Patient durch Selbstpflegefähigkeit und …

WEITERLESEN →
Produkte

Urgo mit innovativem Wund- und Kompressionssystem bei chronischen Wunden

Zwei Produkte zur Behandlung chronischer Wunden wurden auf dem Interdisziplinären WundCongress (ICW) 2018 in Köln von Wundexperten von Urgo Medical vorgestellt. Die Wundauflage UrgoStart Plus ist eine sogenannte Universallösung in der Wundversorgung, die erst seit September 2017 auf dem Markt ist; sie verkürzt die Heilungsdauer der Wunde bei Unterschenkel- und Druckulzera durch …

WEITERLESEN →
Wissenschaft

Metaanalyse belegt Evidenz von Silber in Wundversorgungsprodukten

Der Oberarzt der Universitätsklinik Essen Prof. Dr. Joachim Dissemond, Bereich Dermatologie, gibt in einem Interview ein Statement zu Silberprodukten in der modernen Behandlung chronischer Wunden ab: Demnach hält er den gezielten Einsatz bei speziellen Indikationen für durchaus angebracht. Der Einsatz von Silber in der Wundheilung sollte seiner Meinung nach nie …

WEITERLESEN →
Produkte

Die erfolgreiche Arbeit der Wundzentren

Auf dem Interdisziplinären WundCongress (ICW) am 29. November 2018 in Köln waren auch das Wundzentrum Langenselbold und das Wundversorgungszentrum Mittelhessen vertreten. Auf dem Inselworkshop „United we stand“ – „Gemeinsam geht’s voran“ wurde die Arbeit der beiden autark tätigen Wundzentren vorgestellt: Die Wundzentren koordinieren als wichtige Schnittstelle die Wundversorgung der Patienten und unterstützen so …

WEITERLESEN →
Wissenschaft

Interdisziplinäre Zusammenarbeit ist der entscheidende Faktor in der ambulanten Wundversorgung

Aus einem Interview mit dem Geschäftsführer der WZ WundZentren GmbH, André Lantin, geht hervor, dass die ganzheitliche, interdisziplinäre Wundbehandlung das A und O für eine erfolgreiche Therapie, der oftmals sehr schlecht heilenden Wunden, ist. 2,5 Millionen Menschen in Deutschland leiden einer Schätzung zufolge an durch schlecht heilende Wunden ausgelöste Schmerzen, …

WEITERLESEN →